Historische Hotels der Schweiz mit Romantikgarantie
ZEITLOS SCHÖN

Historische Hotels der Schweiz mit Romantikgarantie

Alte Gemäuer befeuern die Fantasie. Ob Palazzo, Schloss oder einstiges Kloster – nostalgischer Glamour ist in diesen historischen Hotels der Schweiz garantiert.

Begeben Sie sich auf eine stimmungsvolle Zeitreise und logieren Sie in traumhaften Romantikhotels, Schlössern und Klöstern. Historische Hotels der Schweiz lassen die Vergangenheit stilvoll auferstehen.

Villa Carona bei Lugano

Das Romantikhotel oberhalb des Lago di Lugano verkörpert Tessiner Lebensgefühl. Schon Hermann Hesse gab sich in diesem Patrizierhaus dem Dolcefarniente hin. Das familiär geführte Hotel blickt auf eine 200-jährige Geschichte zurück. Liebevoll restaurierte Deckenfresken, Wandmalereien und Mobiliar im historischen Stil verleihen den luxuriösen Zimmern ein ganz besonderes Flair. Das Frühstück in der mediterranen Gartenanlage ist der perfekte Beginn für einen genussreichen Tag.

Doppelzimmer ab 180 Franken. Mehr unter villacarona.ch

Romantik Seehotel Sonne am Zürichsee

Eines der ältesten Hotels der Schweiz. Das geschichtsträchtige Haus ist seit 1641 der Tradition verpflichtet, anspruchsvolle Gäste zu verwöhnen. Die Zimmer verkörpern eine stilvolle Melange aus modernem Design und traditioneller Verbundenheit. Ein Highlight: die Suiten mit spektakulärer Holzbalkenoptik und Panoramablick über den Zürichsee.

Doppelzimmer ab 214 Franken. Mehr unter sonne.ch

Historische Hotels: Das Hotel Sonne am Zürichsee
Der grosse Saal des Romantik Seehotels Sonne. 

Grandhotel Giessbach am Brienzersee

Wenn es um historische Hotels der Schweiz geht, darf diese Grandhotel direkt an den Giessbachfällen nicht fehlen. Das Märchenschloss aus der Belle Epoque thront hoch oben über dem Brienzersee und entführt den Gast in eine andere Welt. Eleganz mit dem Charme vergangener Zeiten verzaubert die Besucher. Der Clou: Die historische Seilbahn verbindet das verträumte Luxushotel mit dem Seeufer.

Doppelzimmer in der Sommersaison ab 235 Franken. Mehr unter giessbach.ch

Château de la Corbière in Estavayer-le-Lac

Der Geist der gräflichen Sommerresidenz aus dem 19. Jahrhundert lebt in diesem exquisiten Boutique-Hotel weiter. Eingebettet in einen weitläufigen Park mit mächtigen Bäumen, ist es erste Wahl für Menschen, die Ruhe in luxuriöser Ambiance suchen. Die stilvoll eingerichteten Komfortzimmer strahlen poetische Schönheit aus. Keine Frage, dass im Restaurant nur das Feinste auf den Tisch kommt.

Doppelzimmer ab 160 Franken. Mehr unter chateaudelacorbiere.ch

Historische Hotels: Die Kapelle des Château de la Corbière in Estavayer-le-Lac
Die Kapelle des Château de la Corbière in Estavayer-le-Lac.

Historisches Hotel Wilden Mann

Dieses 4-Sterne Romantikhotel ist eine Luzerner Institution. Was 1517 als uriger Ausschank begann, ist heute erste Adresse für Genussreisende, die Wert auf Romantik legen. Unvergesslich ist es, sich am knisternden Cheminée von kulinarischen Köstlichkeiten verführen zu lassen. Perfekt für zauberhafte Momente zu zweit – nicht nur unter Frischverliebten.

Doppelzimmer ab 200 Franken. Mehr unter wilden-mann.ch

Badrutt's Palace Hotel in St. Moritz

Das 5-Sterne Luxushotel mit Glamourfaktor gehört zu den renommiertesten historischen Hotels der Schweiz. Seit 1880 in Familienbesitz, zelebriert das Badrutt's Palace stilvolle Lebensart par excellence. Zinnen und Ecktürmchen geben der Hotelikone einen schlossartigen Charakter, der sich in der herrschaftlichen Eleganz der Zimmer widerspiegelt. Spitzenköche bringen von Schweizer Klassikern bis zur Haute Cuisine alles auf den Tisch, was schmeckt. Besonders während des Pferderennsport-Turniers White Turf im Februar trifft sich das Who Is Who im Hotelpalast. 

Doppelzimmer in der Sommersaison ab 460 Franken. Mehr unter badruttspalace.com

Historische Hotels: Hochgenuss in der Küche des Badrutt
Kulinarische Hochgefühle in der Küche des Badrutt's Palace in St. Moritz. 

Klosterhotel St. Petersinsel

Wo sich schon 1530 Mönche zum Gebet zusammenfanden, verdichten sich heute klösterliche Atmosphäre und minimalistisches Design zu einem aussergewöhnlichen Erlebnis für die Sinne. Das Puristische findet sich nicht nur in den Zimmern, sondern auch in der Küche wieder – Fisch aus dem Bielersee und Fleisch von Inselbauern werden zu genussreichen Köstlichkeiten komponiert. Das historische Hotel verzichtet bewusst auf einen Fernseher. Ganz ehrlich: Wer könnte den hier vermissen?

Doppelzimmer ab 230 Franken. Mehr unter st-petersinsel.ch

 

Titelbild: Hotel Villa Carona

1 Kommentar

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

  • JOSEF SCHWITTER13.06.2016
    WUNDERSCHÖN - DA KANN MAN NUR NOCH TRÄUMEN. SCHÖN,
    WENN'S DER GELDBEUTEL ERTRAGEN WÜRDE. !!!!!
    ABER TRÄUMEN DARF MAN DOCH DAVON - ODER ????
    JOSEF - GLARUS

News und Insider-Tipps zu den besten Luxus-Hotels!

News und Insider-Tipps zu den besten Luxus-Hotels!