Idyllisch: Lilien im Garten
PFLANZEN UND PFLEGEN

Lilien - majestätische Blumen für Garten und Vase

Wer etwas exotisches Flair ins Blumenarrangement zaubern möchte, kann beherzt zu den farbenfrohen Lilien greifen.

Lilien schmücken das Blumenbeet im Garten, lassen sich für Balkon oder Terrasse in Kübeln kultivieren und eignen sich hervorragend als Schnittblumen. Moderne Züchtungen sind vielseitig und erfordern keinen grossen Pflegeaufwand.

Gattung und Wuchshöhe von Lilien

Die Lilie ist eine Zwiebelpflanze und gehört zur Familie der Liliengewächse. In der Natur gibt es über 100 Wildformen, aus denen mehr als 10'000 Züchtungen hervorgegangen sind. Die sortenabhängige Wuchshöhe liegt zwischen 40 und 300 Zentimetern. Die Blüten entwickeln sich als Einzelblüten oder bilden eine Traube oder Dolde. Viele Sorten duften und sind somit nicht nur fürs Auge ein Genuss.

Wildformen und Zuchterfolge bei Lilien

Heute gibt es moderne Lilienarten, deren Pflege kein Problem ist. Beliebt ist die Sorte Stargazer mit ihren rosafarbenen, weiss umrandeten Blüten. Die orangefarbenen, gesprenkelten Tigerlilien sind ebenfalls bekannt. Die Madonnenlilie hat weisse Blüten in Trompetenform, wovon sich an dem etwa einen Meter hohen Stiel bis zu 20 Stück heraus bilden können. Weil sie sehr edel wirkt, ist sie für Brautsträusse sehr beliebt. Eine einheimische Wildform, die Sie auch im Garten kultivieren können, ist die Türkenbundlilie. Ihren Namen trägt sie, weil die Blütenform einem Turban ähnelt.

Standort auswählen

Lilien bevorzugen einen Standort, an dem Sie einerseits sowohl Schatten für die Wurzeln finden und gleichzeitig genügend Sonne bekommen, um ihr ihre Blüten entgegenstrecken zu können. Für ausreichenden Schatten können Sie sorgen, indem Sie die Lilien zwischen andere Pflanzen setzen, deren Blattwerk Schutz bietet. Es bieten sich auch verschiedene Bodendecker an, die die Sonne vom Wurzelbereich abhalten. Einige Lilienarten, wie beispielsweise die Goldtürkenlilie, vertragen aber auch Halbschatten und müssen nicht zwangsläufig im Sonnenlicht stehen. Keinesfalls vertragen Lilien Staunässe. Vermischen Sie deswegen schwere Böden mit Sand, um Fäulnis zu verhindern.

Lilien pflanzen: im Herbst oder Frühjahr

Die meisten Zwiebeln können Sie im Frühjarhr, also von März bis Mai, oder im Herbst pflanzen. Achten Sie auf einen Abstand von etwa 20 Zentimetern oder sogar mehr, sollten sich ausufernde Pflanzen in der Nähe befinden. Denn die Zwiebeln verbleiben über Jahre im Boden. Die Pflanztiefe sollte der dreifachen Höhe der Zwiebel entsprechen, die Zwiebel nach oben gerichtet sein. Hochwüchsige Arten sollten Sie nach hinten pflanzen, um den kleineren nicht das nötige Sonnenlicht zu nehmen.

Wie Sie Lilien optimal pflegen

Wenn die ersten Knospen erscheinen, geben Sie einmal organischen Dünger bei. Er reicht für das ganze Jahr. In trockenen Sommermonaten sollte die Erde um die Zwiebeln leicht feucht gehalten werden. Stützen Sie hochwachsende Lilienarten mit einem Stab, damit Sie nicht abknicken. Zur Pflege gehört auch das Entfernen der verwelkten Blüten. Damit Samen reifen können, sollten Sie aber ein paar der Blüten stehen lassen. Erst vor dem Winter sollten Sie die Pflanzen vollständig zurückschneiden, da die Zwiebel aus dem Kraut die Nährstoffe für das nächste Jahr zieht. Die Zwiebeln bleiben im Boden und vermehren sich. Für Kübel ist ein Frostschutz empfehlenswert.

Lilien als Schnittblumen für die Vase

Lilien eignen sich hervorragend als Schnittblumen und lassen sich sehr gut mit anderen Blumen arrangieren. Bei vielen Lilienarten befinden sich mehrere Blüten an einem Stiel. Diese erblühen nach und nach, auch in der Vase. Schneiden Sie die Lilie schräg ab, wenn sich die erste Blüte öffnet, und Sie können sich an einer ausgesprochen langen Blühdauer erfreuen. Ein handelsübliches Frischhaltemittel für Schnittblumen ist empfehlenswert.

Lilienzwiebeln in verschiedenen Sorten erhalten Sie auch im Versand, zum Beispiel im Pflanzen-Shop.

Bild: Antoninapotapenko, iStock, Thinkstock

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Ja, ich möchte frische Ideen für den Outdoor-Bereich!

Ja, ich möchte frische Ideen für den Outdoor-Bereich!