Carrera Special Edition – TAG Heuer & Cara Delevingne
LADIES EDITION

Die Carrera-Uhr von TAG Heuer und Cara Delevingne

Cara Delevingne, das britische Supermodel, das gern schräge Grimassen zieht, ist seit Anfang 2015 das Gesicht von TAG Heuer. Und somit das erste Model, das für die Schweizer Uhrenmarke wirbt – nach prominenten Gesichtern wie Cristiano Ronaldo, Brad Pitt oder Cameron Diaz. Gemeinsam mit ihr entstand eine Uhr für toughe Ladies, die «Carrera Special Edition».

Kompromisslos, rebellisch und frech: die Persönlichkeiten des Models Cara Delevingne spiegelt sich auch in dem Design der Damenuhr wieder, mit dem sich TAG Heuer – eher eine Uhrenmarke für den sportlichen Mann–  nun auch dem weiblichen Publikum widmet. Junge, hippe und moderne Käuferinnen sind die Zielgruppe, die TAG Heuer mit der Carrera Special Edition erreichen will.

Aufwendige Technik vereint mit glamouröser Optik

Rückseite der Carrera Special EditionDas aufwendig verarbeitete Gehäuse dieser Uhr entspricht im vollen Umfang der grossartigen Uhrenmacherkunst von TAG Heuer. Sein Durchmesser beträgt 41 Millimeter. Und es ist nicht nur ein einfaches Edelstahlgehäuse: Das mit schwarzem Titankarbid beschichtete Gehäuse weist ausserdem facettierte Bandanstösse auf. Selbst die Lünette und Krone sind titanbeschichtet. Oben glänzt gewölbtes, kratzfesest und beidseitig entspiegeltes Saphirglas, die Rückseite ziert eine Löwe – ein Markenzeichen von Cara Delevinge. Nämlich das erste Tattoo, dass sie sich 2013 als Zeichen für Kraft und Schönheit auf den Finger hat stechen lassen.

Schwarz trifft auf zartes Roségold

Das leistungsstarke Innenleben verdankt die Uhr einem hochwertigen, automatischen Quartz-Werk. Auch im Hinblick auf Sportlichkeit und Aktivität, wofür die Uhrenmarke steht, kommt diese Damenuhr nicht zu kurz: Mit einer Wasserdichtigkeit von 100 Metern treffen Robustheit und Design einfach kompromisslos aufeinander. Dieses spannungsreiche Ensemble zeigt sich auch im Zifferblatt: Das puristische Design in schwarz-anthrazitgrauer Optik bekommt mit Applikationen und Zeigern aus zartem Roségold einen weichen, femininen Touch. Das Firmenlogo ist hingegen bei zwölf Uhr nur dezent in der Farbe des Ziffernblatts aufgedruckt. Der Hersteller zieht sich bescheiden aus dem Rampenlicht zurück und überlässt den graziösen Highlights der Uhr – mitsamt ihrer Trägerin – den glanzvollen Auftritt.

Cara Delevingne mit der Carrera Special Edition

Kalbsleder und Diamanten: Für jede Frau die passende Uhr

Insgesamt ist die Cara Delevingne Carrera Special Edition in sechs Varianten erhältlich. Die einfache Edition kostet mit Lederarmband etwa 2'244 Franken und mit Titan beschichtetem Edelstahlband etwa 2'353 Franken. Das Lederarmband besitzt eine aussergewöhnlich moderne Rauten-Optik – schliesslich soll die Carrera Special Edition ja keine gewöhnliche Damenuhr sein. Und wem all das immer noch nicht glamourös genug ist, für den gibt es die Edition mit diamantbesetzter Lünette für noch mehr feminines Aussehen. Auch diese Luxusvariante kann mit zwei unterschiedlichen Armbändern erstanden werden. Für etwa 3'942 Franken ist sie mit Lederband und für 4'106 Franken auch mit titanbeschichtetem Edelstahlband zu haben. Das ungewöhnliche Modell mit schwarzem Kalbslederarmband im Vintage-Look ist ein besonders teures und luxuriöses Haute-Couture-Stück.

Titelbild: TAG Heuer / Weitere Bilder: TAG Heuer

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Uhren-Neuheiten ins Postfach!

Uhren-Neuheiten ins Postfach!