Safari Lodge Lebombo in Singita, Südafrika
JENSEITS VON EUROPA

Zehn luxuriöse Safari Lodges für unvergessliche Erlebnisse

Safari Lodges inmitten eines Nationalparks versprechen Wildlife vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang. Meterlange Infinitypools, Outdoor-Schlafzimmer und Weitsicht auf die exotischen Tiere ist in diesen Luxus-Unterkünften Programm.

Inmitten des Dschungels, der Steppe oder sogar in der Nähe von inaktiven Vulkanen bieten edle Safari Lodges das ideale Urlaubsziel für Abenteurer, Romantiker und Luxusfans. Nach einer ereignisreichen Safari-Tour gibt es kaum etwas Schöneres, als von der grosszügigen Veranda aus den Sonnenuntergang zu bestaunen, bei einem Glas Wein die Eindrücke zu verarbeiten und im Outdoor-Bett Tür an Tür mit den Wildtieren einzuschlafen.

Safari Lodges: Kultur und modernes Design vereint

In den luxuriösen Lodges finden sich viele Naturelemente und traditionelles Interieur. Schöne Holzdielen und edle persische Teppiche kleiden die Böden, einen stimmigen Kontrast dazu bilden die Möbel. Diese sind oft moderne Designerstücke und fügen sich dem Einrichtungsstil perfekt. Wer in einer Safari Lodge nächtigt, stellt fest, dass hier Natur und Design harmonisches zusammenspielen.

Stirn an Stirn mit den Wildtieren

Majestätische Wildkatzen oder ehrwürdige Giganten wie Giraffen und Elefanten in ihrem natürlichen Umfeld zu sehen, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Um den Tieren nahe zu kommen, bietet jedes der vorgestellten Resorts geführte Safari-Touren an. Ob zu Fuss, hoch zu Pferd, mit dem 4x4 Fahrzeug oder dem Fahrrad: die Wildnis ist auf viele Arten zu entdecken. Dank grossen Terrassen, Aussichtspunkten und bodentiefen Glasfenstern ist die Tierwelt oft sogar von der Unterkunft aus beobachtbar.

Titelbild: Singita Lebombo House

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

News und Insider-Tipps zu den besten Luxus-Hotels!

News und Insider-Tipps zu den besten Luxus-Hotels!