Gesichtspflege aus der Schweiz: Luxuskosmetik
EIN BLICK IN DEN TIGEL

Luxuriöse Hand- und Gesichtspflege: Schweizer Kosmetik im Test

Mit wertvollen Inhaltsstoffen und innovativer Technologie versprechen Schweizer Luxuskosmetik-Marken überragende Ergebnisse. Wir haben die Crème de la crème getestet und unsere Haut mit Caviar, Edelweiss und Quellwasser verwöhnt. Diese Hand- und Gesichtspflege ist ihr Geld wert!

Gesichtspflege ist nicht gleich Gesichtspflege. Wenn es um das tägliche Verwöhnritual der Gesichtshaut geht, ist es nicht leicht, ein Produkt zu finden, das perfekt auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt ist. Schon die Textur, das Gefühl beim Auftragen und der Duft tragen dazu bei, ob eine Creme gefällt oder nicht. Danach sind es die gefühlten und sichtbaren Langzeitwirkungen, die zählen.

Vorallem im Luxusbereich, wo die Düfte der Cremes eigens von Parfumeuren kreiert werden und erlesene Inhaltsstoffe wie handgepflücktes Edelweiss, Bergwasser und Kaviar im Tiegel stecken, werden hohe Erwartungen geweckt. Ein sichtbar frischer Teint, langanhaltende Feuchtigkeit, straffe und verjüngte Haut: Halten die Hersteller der teuren Gesichtspflege-Produkte auch ihr luxuriöses Versprechen? Wir haben bei neun Schweizer Luxuskosmetik-Brands nachgefragt, ihre Wunder-Produkte auf Herz und Nieren testen zu dürfen. Sie alle haben sich dazu bereit erklärt.

Testbericht: Luxuspflege für Gesicht und Hände

Titelbild: Collage der Redaktion (Hintergrundbild: ValuaVitaly, iStock, Thinkstock und pavlinec, iStock, Thinkstock / weitere Bilder: ZVG/PR)

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Über Luxus-Kosmetik und Beautytrends informiert bleiben!

Über Luxus-Kosmetik und Beautytrends informiert bleiben!