Im Bereich Luxus-Kosmetik ist die Schweiz führend
Schönheit made in Switzerland

Die neun besten Luxuskosmetik-Brands der Schweiz

Schweizer Luxuspflege wird immer beliebter, vor allem im Ausland. Frauen und Männer rund um den Globus setzen auf Kosmetikprodukte, die mit «Made in Switzerland» gekennzeichnet sind und das besonders, wenn es um die tägliche Pflege geht. Wir stellen neun etablierte sowie neue Luxuskosmetik-Marken vor.

Im Bereich der Luxuskosmetik ist die Schweiz führend. Immer mehr Brands können sich im Markt etablieren und die gesteigerte Nachfrage nach traditionellen, authentischen und nachhaltigen Cremes bis ins Detail decken. Gerade im Luxus-Segment wird immer genauer ins Tiegelchen geschaut, sodass der Haut nur die erlesensten Inhaltsstoffe zugeführt werden.

Kombiniert mit innovativer Technologie entstehen Kosmetikprodukte höchster Qualität. Und für die gibt man gerne auch mal etwas mehr Geld aus, schliesslich gehört die Haut- und Gesichtspflege zum täglichen Ritual, das gleich morgens und abends vollführt wird.

Diese Schweizer Luxuskosmetik sticht besonders hervor

1 Valmont

Luxuskosmetik-Marke der Schweiz: ValmontValmont kann als alter Hase unter den Luxus-Beauties bezeichnet werden. Seid 1985 vereint die Marke gekonnt Natur und Wissenschaft und erzielt dabei nachweisbare Effektivität, die vor allem bei den Amerikanern sehr bliebt ist. Der Star der Marke ist der von Valmont entwickelte dreifach-DNS Komplex, der eine enorme wasserbindende Kraft besitzt, dadurch die Feuchtigkeitsversorgung verbessert und so auch die Verfügbarkeit der Wirkstoffe in der Haut verlängert.

2 Lavinie Switzerland

Exklusivste Handcreme der Welt: Lavinie SwitzerlandLavinie Switzerland hat bisher nur ein Produkt auf den Markt gebracht, und zwar eine Handcreme. Diese wird nicht nur gänzlich von der Forschung und Entwicklung bis hin zur Produktion ökologisch nachhaltig in der Schweiz produziert. Die beiden Walliser hinter der Marke setzen auch auf feinste Schweizer Handarbeit. Und das macht diese Handcreme zur wahrscheinlich exklusivsten Handcreme der Welt.

3 Rivoli Genève

Luxuskosmetik-Marke der Schweiz: Rivoli Ursprünglich erforschte und entwickelte Rivoli Bestandteile für andere Anbieter, bis die Firmengründer 2007 den Beschluss fassten, ihr Know-How in eine eigene Pflegelinie zu investieren. Nach fünf Jahren der Forschung und Testphase war es geschafft und die ersten Produkte erschienen 2012 auf dem Markt. Die Philosophie und der Erfolg von Rivoli beruht auf der Wirkung der Produkte. Denn Rivoli beschäftigt sich vor allem mit der Frage, welche Zusatzstoffe die Haut in welcher Menge benötigt, um verschiedene Effekte zu erzielen – und das mit überzeugenden Ergebnissen.

4 Jacqueline Piotaz Switzerland - JPS

Schweizer Luxuskosmetik-Marke: Jacqueline PiotazAuch diese Marke wurde in 2012 gegründet und hat sich rasant etabliert. Das Erfolgskonzept? Swissness pur, hochwertige Inhaltstoffe und der Verzicht auf Parabene, Alkohol, Mineralöle und Vaseline. Als eines der wenigen privaten Labels fungiert die Gründerin sowohl als Entwicklerin, CEO und Markenbotschafterin. Die gebürtige Walliserin Jacqueline Piotaz sammelte mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Kosmetikwelt, bis sie Pflanzenstammzelle entdeckte, die heute die Basis für ihre eigene Kosmetiklinie JPS bilden.

5 La Prairie

Skin Caviar Linie der Schweizer Luxuskosmetik-Marke La PrairieIm vergangenen Jahr die Nummer 6 in der Hautpflege im selektiven Schweizer Kosmetikmarkt, in China das Nonplusultra, in den USA Schweizer Exportschlager – damit ist La Prairie wohl der Big Player der Luxuskosmetik. Die Kult-Marke erzielt 96 Prozent ihres Umsatzes im Ausland und ist wohl das mit Abstand bekannteste Schweizer Luxuskosmetiklabel. Die Marke, die nach der gleichnamigen Schönheitsklinik am Genfersee benannt wurde, hat sich bereits 1978 der Zellforschung verschrieben.

6 La Colline

La Colline: Schweizer Luxus-KosmetikDie Hautpflegemarke La Colline hat ihren Ursprung ebenso im Wallis. Ein beliebter Standort, nicht nur wegen der malerischen Landschaft, sondern weil sich hier auch das Schweizer Zentrum für Biotechnologie befindet. Darin wurde auch der CMAge® Komplex entwickelt, der sich in allen Produkten der Marke findet. Er soll den Hautzellen Feuchtigkeit, Schutz und Sauerstoffzufuhr liefern. Die mittels neuester Biotechnologien und aus Pflanzenextrakten gewonnenen Aktivstoffe bilden den Kern der innovativen Formel, deren Wirksamkeit auch klinisch bewiesen werden konnte.

7 Swiss Prestige Cosmetics

Swiss Prestige Cosmetic: Schweizer LuxuskosmetikEin Label, das sich etabliert hat und mittlerweile drei Kollektionen auf den Markt gebracht hat, ist Swiss Prestige Cosmetics. Das Label setzt auf parabenfreie Produkte, die auch für empfindliche Haut geeignet sind. Die drei Hauptessenzen finden sich in allen Kollektionen und werden aus Edelweiss, Gletscherwasser und seltenen Schneealgen gewonnen, die ausschliesslich in langsam abtauenden Schneefeldern während des Sommers zu finden sind.

8 Juvena of Switzerland

Schweizer Luxuskosmetik-Marke: Juvena of SwitzerlandJuvena ist eines der ältesten Schweizer Unternehmen in der Hautpflege-Branche, das bereits 1954 gegründet wurde und mittlerweile auf mehr als 60 Jahre Erfahrung zurückblicken kann. So ist die Produktpalette von Juvena dementsprechend gut bestückt. Als einer der ersten Kosmetikmarken überhaupt kombiniert Juvena Technologie und Peptid-Wirkstoffe, die die hauteigene Stammzellaktivität unterstützt. Der Juvena Markenwert: Schweizer Qualitätsstandards und wissenschaftliche Forschung.

9 Natureskin Switzerland

Natureskin Switzerland: Schweizer Luxus- KosmetikEin Jungspund am Schweizer Kosmetikhimmel ist das in 2014 von zwei Ärztinnen gegründete Kosmetiklabel Natureskin. Auch hier setzt man auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein, ohne dass der Anspruch an Wirkung und Luxus verloren geht.

Text: Janina Martin / Titelbild: Collage der Redaktion (Hintergrundbild: dolgachov, iStock, Thinkstock / ZVG: La Prairie) / weitere Bilder: ZVG, PR

1 Kommentar

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

  • Thalia Frauke15.08.2017
    Es fehlt definitiv Bea Nature Naturkosmetik in ihrer Liste. Meine absolute Lieblings Kosmetik Marke aus der Schweiz. https://www.bea-nature.ch/unternehmen/
    Begeistert bin ich vor allem deswegen weil es eine Crème gibt die ohne Konservierungsstoffen und ohne Alkohol frisch nach Bestellung Produziert wird. Absolut natürlich und schön diese Naturkosmetik.

Über Luxus-Kosmetik und Beautytrends informiert bleiben!

Über Luxus-Kosmetik und Beautytrends informiert bleiben!