Kaschmir Woll-Pullover
LUXUSWOLLE

Kaschmir-Träume: wirklich alles echte Wolle?

Kaschmir gehört zu den teuersten Naturfasern für Kleidungsstücke. Leider muss man beim Kauf genauer hinschauen, um keine Fälschung zu erwischen: Jeder vierte Pullover hält nicht, was auf der Etikette steht. Und teuer heisst nicht unbedingt besser.

Seit mehr als 3'000 Jahren wird die Wolle der aus der Region Kaschmir stammende Kaschmir-Ziege zur Herstellung hochwertiger Textilien genutzt. Das feine Unterhaar der Ziege ist dabei nur 15 bis 19 Mikrometer dick sowie 25 bis 90 Millimeter lang und wird im Frühjahr schonend aus dem Deckhaar herausgekämmt. Aufgrund seiner Feinfaserigkeit bietet Kaschmir äusserst gute Wärmerückhaltungseigenschaften bei geringem Eigengewicht und ist bei Luxusmodeherstellern für die Fertigung von Schals, Pullovern und Mützen beliebt. Heute wird die wertvolle Naturfaser vorwiegend in China, der Mongolei und dem Iran gewonnen.

Pashmina – noch kostbarer als Kaschmir

Die aus dem mittelasiatischen Hochland (Pamir) stammende Wolle wird auch Pashmina genannt und gilt als noch wertvoller als Kaschmir. Die Weiterverarbeitung von Pashmina-Wolle erfordert höchste Kunstfertigkeit: Sie wird von Hand kardiert und an traditionellen Webstühlen mit einer Spindel zu feinstem Garn gesponnen. So entstehen Schals und Decken in feinster Handarbeit. Ein einzelnes Produkt kann vom Spinnen bis zur Fertigstellung bis zu fünfzehn Tagen dauern. Echte Pashmina-Wolle wird von der Bergziege Capra Hircus gewonnen, die im Himalaja lebt. Viele angebliche Pashmina-Schals werden allerdings oft aus gewöhnlicher Kaschmir-Wolle hergestellt.

Pashmina-Wolle wird von der Bergziege Capra Hircus gewonnen

Die Nachfrage nach Kaschmirpullovern steigt, die Produktion kann dabei aber nicht immer mithalten, denn eine Kaschmirziege gibt pro Jahr nur zwischen 200 und 300 Gramm Wolle. Weil die Wolle also als Ressource begrenzt ist und die Einzelstücke in aufwendiger Handarbeit entstehen, sind die Preise für Kaschmir-Produkte entsprechend hoch. Ein 100 Prozent echter Kaschmir-Pulli kann also schnell mal um die 400 bis 500 Franken kosten.

100 Prozent Kaschmir: alles echt oder gefälscht?

Trotz geringer Kaschmir-Produktion gibt es immer mehr preisgünstige Kaschmirpullover im Angebot. Hier ist offensichtlich, dass es falsche Angebote geben muss. Tatsächlich haben Tests, wie jener von Kassensturz ergeben, dass jeder vierte Pullover die Erwartungen an 100 Prozent Kaschmir nicht erfüllt. Hier waren über zehn Prozent andere tierische Fasern enthalten und damit eine Falschdeklarierung vorhanden. Daneben beanstandeten die Tester Knötchenbildung in den Pullovern. Diese wird auf zu kurze Fasern zurückgeführt und ist ein Qualitätsmangel, der bei hochwertigen Produkten nicht vorhanden sein sollte. Der Preis ist übrigens kein zuverlässiger Hinweis auf hochwertige Produkte, denn die beiden besten Pullover im Test waren für 398 Franken (Herrenmodell Kangra) und 149 Franken (Herrenpullover von Manor) – also für weniger als die Hälfte – zu bekommen.

Schöne Einzelstücke mit Kaschmir

Pflegetipps für Kaschmir

Kaschmirwolle sollte entsprechend vorsichtig gepflegt werden. Auch wenn man meint, Handwäsche sei die bessere Wahl, leistet die Waschmaschine schonendere Dienste: Es ist ratsam, die Wollkleidung per im Wollwaschprogramm, also nicht über 40 Grad zu waschen, und sie nur bei geringer Drehzahl zu schleudern. Sollten Sie sich dennoch für die Handwäsche entscheiden, sollte das Wasser warm sein und der Pulli nicht zu lange im Wasser liegen. Anschliessend niemals auswringen, sondern nur leicht ausdrücken und dann fest in ein Handtuch einrollen. So bleibt der wertvolle Pullover perfekt in Form und kann sich nicht verziehen. Nur wenn Ihr Pullover etwas länger werden soll, können Sie ihn auf einen Kleiderbügel mit Schulterpolsterung zum Trocknen hängen. Spezielle Wollwaschmittel oder auch ein gutes Haarshampoo pflegen die Kaschmirwolle perfekt. Weichspüler sind dagegen nicht notwendig.

Titelbild: Dynamic Graphics, Creatas, Thinkstock / weiteres Bild: bbtomas, iStock, Thinkstock

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Unsere Genuss-Highlights der Woche!

Unsere Genuss-Highlights der Woche!