Prickelnd und fruchtig: Bowle mit Zitrone
SOMMERGETRÄNK

Mit diesen Bowlen schmeckt der Sommer frisch

Lieblingsfrüchte in die Schüssel, mit Saft oder Tee übergiessen und einem prickelnden Sekt oder Mineralwasser auffüllen: Es gibt kaum eine einfachere Möglichkeit, als mit Bowle Rezepten sich und seinen Gästen eine exquisite Erfrischung anzubieten.

Ob die Bowle mit oder ohne Alkohol zubereitet wird, hängt vom jeweiligen Anlass ab. Der Verzicht auf Hochprozentiges stellt dabei keine Einschränkung dar, sondern öffnet den Weg in die Welt vielfältigster alkoholfreier Bowle Rezepte. Die Basis stellen Fruchtsäfte, Tees oder Limonaden, die kurz vor dem Servieren mit einem sprudelnden Getränk wie Sekt oder Mineralwasser aufgefüllt werden.

Bowle zubereiten: Früchte mit oder ohne Schuss

Gerne wird Wodka als Grundlage für eine kräftige Bowle genommen: Früchte wie Kirschen oder Erdbeeren werden über mindestens eine Stunde im Wodka eingelegt, sodass der Geschmack aus den Früchten in das Getränk ziehen kann. Da Wodka einen geringen Eigengeschmack aber viel Alkohol hat, kann sich das Aroma der Früchte besonders gut entfalten. Gerne werden auch Küchenkräuter wie etwa Rosmarin als besondere Note eingesetzt, wobei dann eine geringere Ziehzeit empfehlenswert ist oder die Kräuter erst kurz vor dem Servieren dazugegeben werden.

Eine Flasche Sekt direkt vor dem Servieren rundet viele Bowlen ab. Wer es weniger stark mag, kann auch Wein oder gar Mineralwasser als Basis nehmen. Ein guter Wein nimmt das Aroma der Früchte ebenfalls gut auf und liefert zudem noch eine eigene Note an das Erfrischungsgetränk, sodass man auf Saft verzichten kann. Erdbeerbowlen beispielsweise gelingen so besser, weil kein zusätzlicher Fruchtsaft das Erdbeeraroma überdecken kann.

Die besten Bowle Rezepte:

Wodka-Kirsch-Bowle mit Rosmarin und Sekt

  • 750 g Kirschen
  • 150 ml Wodka
  • 500 ml Kirschnektar
  • 5 kleine Stiele Rosmarin
  • 2 Flaschen Sekt

Die Kirschen entsteinen. Dann den Wodka, Kirschen und Kirschnektar in einer Bowle-Schüssel ca. eine Stunde lang ziehen lassen. Inzwischen Rosmarin waschen und nach der Hälfte der Zeit zu den Kirschen geben. Vor dem Servieren die Kirsch-Mischung mit Sekt auffüllen.

 

Bowle mit Wassermelone und Minze

Wassermelonen-Bowle mit Minze und Limetten

  • 2 Wassermelonen
  • 150 ml Orangenlikör
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 Limetten
  • 3 Stiele Pfefferminze
  • 2 Flaschen eisgekühlter Proseco
  • 1 Flasche trockener Weisswein
  • 8 Holzspiesse

So gehts:

Wassermelonen halbieren, entkernen und schälen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und ein Viertel davon zugedeckt kalt stellen. Den Likör, Zucker und übrige Melonenstücke in ein Bowlengefäß geben und ca. eine Stunde marinieren, gelegentlich umrühren. Schale der Limetten mit dem Zestenreisser abziehen und den Saft auspressen. Beides zu den Melonenwürfeln geben. Minze waschen, trocken tupfen und von den Stielen zupfen. Die marinierten Melonen kurz vor dem Servieren mit Prosecco und Wein auffüllen. Stecken Sie nun je etwa drei bis fünf Melonenwürfel auf einen Spies. Die Bowle in Gläser giessen, die Melonenspiesse hineinstellen und Minze verzieren.

Erdbeer-Mojito-Bowle

  • 1 Limette
  • 6 Stiele Minze
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 halbe frische Ananas
  • 100 ml weisser Rum
  • 100 g brauner Zucker
  • 500 ml gekühltes Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 Flasche gut gekühlter Prosecco

Zunächst die Limette heiss waschen, trocken reiben und die Schale dünn abraspeln. Diese anschliessend halbieren und den Saft auspressen. Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Nun werden die gewaschenen Erdbeeren in dünne Scheiben geschnitten und die Ananas gewürfelt. Erdbeeren, Minze, Ananas, Rum, Zucker, Limettensaft und -schale mischen und ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren in eine grosse Schüssel füllen und kurz vorher mit Mineralwasser und Prosecco auffüllen.

Bowle ohne Alkohol: Mangobowle mit Gingerbeer

  • 200 g Mangofruchtfleisch
  • Bund Minze
  • 1 Limette
  • 1 Flasche Gingerbeer (0,33l)

Diese Bowle ist in nur fünf Minuten fertig und herrlich erfrischend. Verrühren Sie die Mangowürfel, ein paar Minzeblättchen und den Saft einer Limette. Füllen Sie die Mischung mit dem Gingerbeer auf – und schon können Sie das exquisite Sommergetränk geniessen!

Bilder: Purestock, Thinkstock, 71262580 / Sarsmis, iStock, Thinkstock

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Über erlesene Spirituosen und Zigarren informiert bleiben!

Über erlesene Spirituosen und Zigarren informiert bleiben!