Schweizer Herrenausstatter bieten Hemd und Schuhe nach Mass
MADE TO MEASURE

Massgeschneidert: Spezialisierte Schweizer Herrenausstatter

Der Trend in Sachen Männermode? Passgenaue Kleidung mit Persönlichkeit statt Marken, die nicht zum eigenen Stil passen. Doch hochwertige Herrenausstatter sind im Vergleich zu Modeboutiquen für Damen oft rar. Wir zeigen, wo Sie in der Schweiz gut beraten sind, wenn es um Mode und massgeschneiderte Kleidung für ihn geht.

Zugegeben finden Damen im Schnitt häufiger Gefallen daran, sich in Boutiquen beraten zu lassen und neu einzukleiden. Für Männer, die Wert auf ein gepflegtes Outfit legen, ist der Kleiderkauf dagegen vielfach eine zeitraubende Angelegenheit. Kein Grund aber, die Herrenwelt stiefmütterlich zu behandeln.

Männer-Bekleidungsgeschäfte oft Geheimtipps

Während Frauen keinesfalls Probleme haben, passende Kleidungsgeschäfte zu finden, sind Männer oft weniger gut beraten. Gute Herrenausstatter, die sich tatsächlich auf Mode für ihn spezialisieren, sind weitaus schwieriger zu finden – fast schon Geheimtipps. Doch die sind gefragt: «Das Qualitätsbewusstsein steigt. Früher kauften Männer teure Etiketten – gleichgültig, ob das Designerstück zu ihrem Typ passte. Heute wollen sie einen reellen Gegenwert für ihr Geld», so Reto Roffler, Inhaber der gefragten Massschneiderei Reto's in Zürich, gegenüber der Elle (2011). Der Trend lässt sich bestätigen, schaut man sich nach Herrenausstattern in der Schweiz um. «Stil ist nie aus der Mode und made to measure nicht teurer als Konfektion ab Stange. Der perfekte Anzug richtet sich nach dem Mann, nicht umgekehrt» so das Motto von Adrian Baumann's in St. Gallen.

Wir zeigen, wo Mann an guter Adresse ist, wenn es um massgeschneiderte Kleidung und Schuhe geht.

Erstklassige Herrenausstatter in der Schweiz

Glencheck+Paisley in Seefeld

Seit über 15 Jahren sind die Brüder Salih und Murad Esgün mit Glencheck+Paisley in der Modebranche tätig und haben sich auf die Beratung und Betreuung von Herren-Masskonfektion spezialisiert. Sie bieten neben der Beratung im Geschäft einen zeitsparenden Home- und Office-Service an und trifft ihre männliche Kundschaft nach Vereinbarung zu Hause oder im Büro. Einen Massanzug aus feinster, italienischer Wolle bekommen Sie bereits ab 919 Franken und das passende Masshemd gibt es ab 159 Franken dazu. Das Sortiment wird durch Accessoires von Drake’s London und Handmacher Massschuhe aus Österreich abgerundet.

Reto's in Zürich

Nur auf Handwerk basierende Qualitätsprodukte bietet der Herren-LifeStyler Reto's an: vom Cashmere-Söckli und Unterhose über Masskleidung und Pelzmatel bis hin zu Zigarren aus Cuba. Selbst die Western Boots werden nach Mass gefertigt. Das macht Reto’s zum Herrenausstatter erster Güte mit dem Hauptaugenmerk auf Bespoke Tailoring und Geheimtipp-Charakter! Dem Mann von Heute schreibt Reto Roffler Qualitäts- statt Markenbewusstsein vor: Perfekte Passform und Massschneiderei ist das Zauberwort.

Lörtscher Herrenmode in Zürich

Auf die Gestaltung der Schaufenster oder des Ladeninneren wird bei Lörtscher weniger Wert gelegt, umso mehr dafür auf Qualität und niedrige Preise. Die landesweite Stammkundschaft – ob jung oder alt – schätzt den Herrenausstatter für seine grosse Auswahl an günstigen Hemden, Anzügen und Mänteln. Der Preis für einen Anzug bewegt sich zwischen gerade mal 350 und 390 Franken. Mehr als 30 Grössen führt das 50-jährige Unternehmen, darunter auch Kurz- und Übergrössen. Das hauseigene Änderungsatelier arbeitet zum Selbstkostenpreis.

That Suits in Zürich, Bern und Basel

Bei Thatsuits warten rund 2500 hochwertige Anzug- sowie 1000 Hemdenstoffe auf Ihre Wahl. Der Business-Ausstatter bietet echte Vollmassbekleidung und schneidert den individuellen Anzug anhand von 24 Messpunkten und das Masshemd anhand von 13 Messpunkten passgenau auf Ihren Körper. Zur Herstellung der Anzüge werden ausschliesslich hochwertige Stoffe renommierter Stoffproduzenten aus England und Italien wie Cerruti, Vitale Barberis, REDA, Guabello und Holland & Sherry verwendet. Individuelle Wünsche sind willkommen: Lassen Sie Ihren Namen ins Sakko-Futter oder Ihr Monogramm ins Hemd sticken und sich hinsichtlich der Wahl eines bunten Futterstoffes und dekorativer Steppnähte beraten.

AP & CO: Herrenausstatter in Zürich

Ap & Co in Zürich

In einer ehemaligen Kunstgalerie ist die Atmosphäre im kleinen Zürcher Store ruhig und stimmig. Auf einer grosszügigen Verkaufsfläche präsentiert sich eine sorgfältig ausgewählte Palette an Modeartikeln, Accessoires und Designpreziosen exklusiver Manufakturen. Jedes Produkt erzählt eine Geschichte, die das Team im Store zu erzählen weiss. Neben ausgesuchten Brands und Eigenmarken bietet AP & CO auch Extras wie Spirituosen, Düfte, Tools und Bücher. Die Köpfe hinter dem modernen Ladenkonzept? Das sind Masskonfektions-Spezialist Reto Caprez, der Bündner Sports- und Casualwear- Fachmann Nico Pesko und Jeroen van Rooijen, Schweizer Stilkritiker und Modeanalyst. Mit Caprez, Inhaber der Massschneiderei Alferano, sind Sie hier für Ihren perfekten Anzug also stets gut beraten.

Brunos Chemisier & Chapelier in Zürich

In dem kleinen Geschäft fühlen Sie sich ein wenig wie in einem schottischen Castle. In urigem Ambiente lassen Sie sich entweder Ihren Wunschanzug auf den Körper schneidern oder entscheiden sich gleich für einen der Luxus-Anzüge von Brioni, Borsalino oder Artioli. Schirmmütze, Hut, Aktentasche oder Einstecktuch wählen Sie gleich passend dazu.

Sunita suits: schweizweiter Herrenausstatter

Im Jahr 2004 gründete Sunita Kunsanthia mit 23 Jahren und einem Startkapital von 2'000 Franken ihr eigenes Unternehmen in Zürich, wo bis heute der Stammsitz ist. Mittlerweile hat sich Sunita suits als bekannte Schweizer Marke für massgeschneiderte Business- und Hochzeitsanzüge etabliert mit Ateliers in Basel, Bern, Baden, Schaffhausen, Olten, St. Gallen, Luzern, Vaduz, Schwyz und Zug. Beim ersten Beratungsgespräch entsteht innerhalb einer Stunde anhand einer Typanalyse und Vorlieben ein erster Entwurf mit abgestimmtem Farbton, Material und Design. Nach drei bis vier Wochen haben Sie Ihren Wunschanzug in der Hand.

Il Nobile in Zürich

«Made-to-measure», das heisst jedes Kleidungsstück sitzt optimal. Bei il nobile lassen sich die Kunden Anzüge und Schuhe nach ihren Wünschen anfertigen – dank stetiger Erweiterung der Modelle vom klassischen bis zum avantgardischen Stil. Die aktuelle Kollektion beinhaltet bis 4'000 verschiedene Stoffe von Scabel, Zegna, Dormeuil, Holland & Sherry und Cavendish. Wer wenig Zeit hat, nimmt den Home-Office Service in Anspruch und lässt sich die Kleidung per Express nach Hause liefern. Das Sortiment besteht zusätzlich aus Mänteln, Hemden, Krawatten, Gürtel, Geldtaschen und Socken.

Fuchsfashion in Thalwil

Auch Fuchsfashion hat den Trend zum Massanzug, egal ob für Business oder smart casual, zum Geschäft gemacht. Nach Masskonfektionskonzept werden den Kunden aber auch Schuhe rahmengenäht. Sie wählen Modell, unterschiedliche Formen, Oberleder, Sohlen und Leistenweiten – persönlichere Schuhe gibt es kaum. Und sie kaufen ein, wann und wo sie wollen – zuhause, im Büro oder im Ladengeschäft in Thalwil (ZH).

Zwald in Bern

Das Herrenmodehaus Zwald bietet auf mehreren Etagen in gepflegtem Ambiente hochwertige Herrenmode renommierter Markenhersteller und fachkundige Beratung. Der Stil des Hauses reicht von klassisch-elegant bis sportlich-aktuell. Im hauseigenen Änderungsatelier werden Änderungen der gekaufen Kleidungsstücke direkt vorgenommen, selbst im Express-Verfahren.

Adrian Baumann's in St. Gallen

Hier sind Männer, die sich durch «Connaisseurship» auszeichnen, an der richtigen Adresse: Jedes Made to Measure-Stück auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche sowie den persönlichen Lebensstil des Kunden ausrichten – das versteht Adrian Baumann's als Pflicht. Seit 29 Jahren erfüllen sie höchste Ansprüche in der Bekleidungskunst, mit entsprechender Beratung und Handwerk aus dem hauseigenen Schneideratelier.

Excelsior in Zürich

Excelsior Classics ist seit 1909 eine erstklassige Modedestination für elegante und anspruchsvolle Männer – von Massangeboten über die Businesskollektionen und Freizeitmode bis hin zu vielfältigen Accessoires. Der Herrenausstatter liefert auf Wunsch nach Hause, ins Büro oder ins Hotel, innerhalb von Zürich sogar kostenfrei. Für gerade mal 150 Franken können Sie einen Smoking auch nur mieten. Weil Qualität gross geschrieben wird, wird ein Kleidungsstück gratis ersetzt, das innerhalb des ersten Jahres Mängel offenbart.

Titelbild: BarMark, iStock, Thinkstock / weiteres Bild: AP & CO

1 Kommentar

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

  • Lukas Müller25.03.2017
    Eine tolle Aufstellung. Es gibt aber auch noch andere Unternehmen, die Massanzüge herstellen.

Die aktuellen Fashion-Trends ins Postfach

Die aktuellen Fashion-Trends ins Postfach