Gartenmöbel Schweiz: Die besten Labels
ERWEITERTES WOHNZIMMER

Hier finden Sie die schönsten Gartenmöbel

Mit dem Frühling naht auch die Zeit, in der man das Wohnzimmer gerne nach draussen verlagert. Zeit also, den Aussenbereich passend zur Saison einzurichten! Bei diesen Schweizer Anbietern finden Sie dafür die schönsten Gartenmöbel. 

Gemeinsame Mahlzeiten, ein Plausch mit Freunden oder gemütliche Stunden mit einem guten Buch machen bei Sonnenwetter im Garten oder auf der Terrasse einfach noch mehr Spass. I-Tüpfelchen eines besonders einladenden Outdoor-Bereichs sind Möbel, die ästhetisch und zugleich komfortabel sind. Wir zeigen Lounge- und Gartenmöbel, die stimmungsvolle Akzente setzen und Ihr Stück Grün in einen wunderbaren Rückzugsort verwandeln.

Die Gartenmöbel-Trends für 2016

Auf der spoga+gafa Messe in Köln haben Gartenmöbel-Anbieter schon Ende letzten Jahres ihre Neuheiten und Ideen für 2016 präsentiert. Weniger eckig und massig, sondern elegant und casual zeigen sich die neuen Stühle, Sessel und Lounges. Da immer mehr Gartenbesitzer auch ihre Küche nach draussen verlagern, findet man Sitzmöbel in optimaler Sitzhöhe (Midi-Höhe), praktische Beistelltische und Eckbänke. Zudem spielt die Flexibilität der Möbel eine Rolle: ausziehbare Tische, oder Leuchten, die tagsüber als Ablage oder Sitzgelegenheit dienen, sind besonders beliebt. Was die Farbe betrifft, gibt Gelb den Ton an: Mit verschiedenen Nuancen von Zitronengelb bis zu Safran werden farbenfrohe Akzente im Garten gesetzt. Auch Pastelltöne wie Rosa und Blau gehören in dieser Saison zu den Trendfarben im Outdoor-Bereich.

Gartenmöbel Schweiz: Darauf legen die Kunden Wert

Beim Kauf von Gartenmöbeln steht bei Schweizern heutzutage mehr als nur das Design und die Langlebigkeit der Produkte im Fokus. Immer mehr Kunden achten auf Nachhaltigkeit, die durch faire Produktion und zertifizierte Materialien garantiert wird. Auch multifunktionale und flexible Möbel sind zumnehmend gefragt, ebenso wie qualitative Hochwertigkeit und idealer Komfort. Zuletzt wird auch auf eine kompetente und freundliche Kundenberatung vor, während und nach dem Kauf der Möbel geachtet.

Titelbild: Garpa Garten & Park Einrichtungen GmbH

1 Kommentar

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

  • Julia Maueri24.11.2016
    " (...) gemütliche Stunden mit einem guten Buch machen bei Sonnenwetter im Garten oder auf der Terrasse einfach noch mehr Spass. I-Tüpfelchen eines besonders einladenden Outdoor-Bereichs sind Möbel, die ästhetisch und zugleich komfortabel sind."
    Das habe ich diesen Sommer auch immer wieder gemerkt. Da ich den Sommer über sehr viel mit Lernen für die Universität beschäftigt war, habe ich mir immer wieder kurze Pausen gegönnt, bin nach draußen in den Garten gegangen und konnte kurz die Sonne genießen und relaxen. Wer also die Möglichkeit hat sich nach draußen zu begeben bzw. einen Garten oder große Terrasse besitzt, sollte sich unbedingt richtig ausstatten, um dieses Glück wirklich richtig ausleben zu können. Diese Möglichkeit ist ja nicht jedem gegönnt. Meine Eltern haben einen wunderschönen großen Garten und mit ganz viel Liebe und Detail hergerichtet. In diesem Punkt: " Beim Kauf von Gartenmöbeln steht bei Schweizern heutzutage mehr als nur das Design und die Langlebigkeit der Produkte im Fokus. Immer mehr Kunden achten auf Nachhaltigkeit, die durch faire Produktion und zertifizierte Materialien garantiert wird." ..habe ich meine Eltern sogar direkt wiedeer entdeckt. Die haben sich nämlich ebenso für Gartentische Schweiz entschieden, da sie ihren Garten zu einem echten Ruhepunkt und zu einer Oase in der Hektik des Alltags machen wollten.
    Mich würde zudem allerdings noch interessieren was denn zu perfekten Pflege dazugehört : Wie sollte man beispielsweise mit seinen Gartenmöbeln im Winter umgehen ?
    Vielen Dank für den informativen Artikel.
    Liebe Grüße!

Ja, ich möchte frische Ideen für den Outdoor-Bereich!

Ja, ich möchte frische Ideen für den Outdoor-Bereich!