Wasserfall in Sihanoukville: Entdecken Sie die Trenddestination in Kambodscha.
TRENDDESTINATION

Sihanoukville: Strandurlaub erster Klasse

Wunderschöne Strände, tiefblaues Meer und das bezaubernde Hinterland sprechen ebenso für Ferien in Sihanoukville wie die schönen Hotels und die Sehenswürdigkeiten Kambodschas. Der Ferienort gehört dieses Jahr zu den Lonely-Planet-Trenddestinationen.

Die Strände Kambodschas sind in Europa weitgehend unbekannt, mit Sihanoukville erreicht der Süden des Landes langsam aber sicher das Bewusstsein der Urlauber. Das grosse Kapital der Region sind unbestritten die weissen Sandstrände, die mit ihrer Weitläufigkeit und dem klaren Wasser Urlaubsfeeling vom Feinsten versprühen. 

Nächtigen im Boutiquehotel

In Sihanouk-Stadt warten Unterkünfte für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Eine besondere Empfehlung ist das Sahaa Beach Resort. Das Boutiquehotel liegt am ruhigen Ende des Otres Beach und bietet sich für Strandferien bestens an. Neben den stilvoll eingerichteten Bungalows begeistern der Pool und die ausgezeichnete Küche des Restaurants. Mehr unter sahaabeach.com

Das soziale Restaurant von Sihanoukville

An der Sokha Beach Road liegt das Restaurant Sandan, das köstliche kambodschanische Küche serviert. Neben den wohlschmeckenden kreativen Gerichten ist es vor allem der soziale Aspekt, der für einen Besuch im Restaurant spricht. Im Sandan erhalten Jugendliche von der Strasse die Möglichkeit, den Beruf des Kochs oder des Kellners zu erlernen und bekommen so eine Chance auf ein geregeltes Leben. Mehr unter tree-alliance.org

Kulturerlebnis der ersten Klasse

Das unbestrittene kulturelle Highlight von Kambodscha ist Angkor Wat. Die grösste religiöse Tempelanlage der Welt stammt aus dem 15. Jahrhundert und begeistert mit ihren gut erhaltenen Ruinen inmitten des Dschungels. Von Sihanouk-Stadt sind es rund zehn Autostunden nach Siem Reap. Per Inlandsflug ab dem lokalen Airport trennen die beiden Orte aber nur eine Stunde. Der Preis ist überschaubar und liegt umgerechnet bei rund 100 Franken pro Richtung.

Wunderbare Natur ganz in der Nähe

Nur rund 30 Kilometer südlich von Sihanouk-Stadt befindet sich der Ream National Park. Mangrovenwälder, einsame Strände und idyllische Dörfer bilden eine hervorragende Kombination für Naturbegeisterte.

Der Strand von Sihanoukville im Süden Kambodschas

Sihanoukvilles Nachtleben 

Strandparties bis in die Morgenstunden, Livemusik und Karaoke in Bars, Diskotheken und Clubs sorgen in Sihanouk-Stadt für ein pulsierendes Nachtleben. Locations wie JJs, Dolphin Shack oder Nap Bar am Serendipity Beach sind beliebte Clubs, um die Nacht zum Tag zu machen. Einmal pro Monat findet zudem am Otres Beach die Vollmondparty statt, auf der verschiedene Musiker für beste Unterhaltung sorgen.

Traditionen und Feste

Die meisten Feiertage in Kambodscha sind religiöser Natur und werden von den Einheimischen gerne gefeiert. Ein wunderbares Fest, auch für Urlauber, ist das Bon Um Tuk. Beim Wasserfest wird drei Tage lang mit Musik, Tanz und Bootsrennen das Ende der Regenzeit gefeiert.

Anreise aus der Schweiz

Sihanouk-Stadt kann aus Mitteleuropa am besten über die Hauptstadt Phnom Penh erreicht werden. Ab Zürich bietet sich etwa die Verbindung mit Qatar Airways über Doha an, es ist dabei nur einmaliges Umsteigen notwendig. Von der kambodschanischen Hauptstadt sind es schliesslich rund dreieinhalb Autostunden in den schönen Ferienort. Mehr auf tourismcambodia.com

Die beste Reisezeit

Geringe Niederschlagsmengen, daraus resultierend geringe Luftfeuchtigkeit und viel Sonne mit Temperaturen knapp über 30 Grad machen Sihanouk-Stadt für die europäischen Wintermonate zum perfekten Ferienziel. Ab März steigen die Temperaturen dann gegen 40 Grad, bevor im Mai der Monsunregen einsetzt.

Bilder: Thinkstock, iStock, sergwsq / sansara

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Die weltweit besten Reiseziele – wöchentlich per Mail!

Die weltweit besten Reiseziele – wöchentlich per Mail!