Knallroter Mohn durchzieht im Sommer die Wiesen in der Toskana
BELLA ITALIA

Lebensfreude pur in der Toskana!

Eine Landschaft wie gemalt, mediterranes Flair und ein Feuerwerk für die Sinne: Unter der heissen Sonne der Toskana warten Gelato und Chianti, Shopping und architektonische Bauwerke in Florenz und romantische Dörfer an der traumhaften Küste der Riviera.

Zypressenalleen in einem Meer sanfter grüner Hügel, die im Frühjahr knallroter Mohn und im Sommer das strahlende Gelb von Sonnenblumen durchziehen, faszinierende Kulturschätze, erlesene kulinarische Genüsse – die Toskana ist weit mehr als nur eine Region in Mittel-Italien. Sie ist Ausdruck eines inspirierenden und besonderen Lebensgefühls.

Sehenswürdigkeiten in der Toskana

Ein paar Tage Toskana Ferien reichen bei Weitem nicht aus, um all die Sehenswürdigkeiten der Region bewundern zu können. Zu den unvergesslichen Highlights zählt fraglos Florenz, das nicht nur Kunstliebhaber begeistert. Die einmalige Atmosphäre der Renaissance-Metropole am Arno lässt sich am besten zu Fuss erkunden. Dort führen schmale Gässchen durch die Altstadt, hin zum beeindruckenden Dom oder anderen historischen Bauwerken, die das Stadtbild prägen.

Panorama von Florenz mit der Kathedrale Santa Maria del Fiore

Unter der Sonne der Toskana gönnt man sich beim Bummel ein erfrischendes Gelato in einer Eisdiele, bevor es weitergeht etwa zum Ponte Veccio, einer historischen Brücke mit zahlreichen Schmuckläden oder zu den Uffizien, deren Fülle an künstlerischen Meisterwerken geradezu überwältigend ist. Rund 70 Kilometer südlich von Florenz liegt Siena, das mit seiner mittelalterlich gotischen Architektur eine der schönsten Städte Italiens ist. Die beschauliche Romantik dieses Ortes lässt sich am besten bei einem Gläschen Wein in einem der vielen Cafés am zentralen Piazza del Campo geniessen, wenn die untergehende Sonne die Mauern der umliegenden prunkvollen Türme und Gebäude in warme Brauntöte taucht. Naturliebhabern ist ein Besuch der Marmor-Steinbrüche bei Carrara oder des Naturparks Uccellina mit seinen seltenen Tier- und Pflanzenarten zu empfehlen.

Malerisch verträumte Dörfer am Cinque Terre, einem Küstenstreifen der Italienischen Riviera

Geschichte und kulturelle Events

Angefangen vom Volk der Etrusker zeichnet sich die weitere Historie der Toskana durch wechselnde Vorherrschaften wie die der Römer oder Byzantiner aus. Aus dem Kampf rivalisierender Stadtstaaten ging Florenz im 11. Jahrhundert als Sieger hervor, das insbesondere unter dem Einfluss der Medici zu großem Reichtum gelangte. Die Liebe zur Geschichte des Landes aber auch zu den Künsten spiegelt die bunte Palette an Veranstaltungen in der Toskana wider. Spektakulär sind die historischen Wettkämpfe wie das berühmte Palio-Pferderennen in Siena. Das Land der Oper bietet ausserdem jede Menge musikalischer Höhepunkte, etwa das Puccini-Festival in Lucca von Juli bis August. Darüber hinaus finden im katholisch geprägten Italien immer wieder glanzvolle Prozessionen statt.

Pferderennen in Siena

Kulinarik vom Feinsten

Auch auf kulinarischem Gebiet ist die Toskana ein Fest für die Sinne. Feinste Fischspezialitäten stehen entlang der Meeresküste auf der Speisekarte. Im Landesinnern verwöhnen dagegen zarte Geflügelgerichte, saftiges Rindsfleisch oder Wild, raffiniert verfeinert mit Kastanien oder Trüffeln den Gaumen. Und was wäre Italien ohne die traditionelle Pasta-Küche? Der Gourmet sollte sich aber auch nicht die regionalen Köstlichkeiten wie das Cinghiale-Wildschwein der Maremma-Gegend entgehen lassen. Das i-Tüpfelchen des Schlemmergenusses bilden die erstklassigen Weine der Region, die bekannt ist für ihr großes Chianti-Anbaugebiet. In dem Sinne: «Saluti e buon appetito!»

Shoppen

Die Toskana ist ein Shoppingparadies par excellence, das insbesondere in den Bereichen Mode, Kunsthandwerk und landwirtschaftlicher Produkte für hochwertige Qualität steht. Renommierte Modehäuser sind in Florenz angesiedelt, Marmorgegenstände gibt es in Carrara zu erwerben und Alabasterstücke in Volterra. Weine, Öle, Kräuterliköre oder Honig sollten am besten beim Erzeuger gekauft werden. Ein schönes Mitbringsel sind auch die Lederwaren aus dem unteren Arnotal. Mediterranes Flair zeichnen die Antiquitäten- und Wochenmärkte in der Region aus, wo man ausgefallene Fundstücke entdecken oder sich mit frischem Ost und Gemüse eindecken kann, das unter der Sonne der Toskana doppelt so gut mundet.

Toskana – Hotels und Wohnungen mit Privatstrand

Die Küste der Toskana ist mit ihren langen Sandstränden und felsumrahmten Buchten ideal für einen entspannten Badeurlaub. Der nördliche Abschnitt, die Versilia, ist wegen des Panoramablicks auf die Apuanischen Alpen im Hinterland besonders reizvoll und zieht selbst Prominente an, die sich gerne im exquisiten Forte dei Marmi aufhalten. Eine luxuriöse Unterkunft für ausgiebige Toskana Ferien bieten hier beispielsweise die Fünf-Sterne-Hotels «Imperiale» und «Principe» an.

Traumhafter Ausblick von der Dachterasse des Principe Forte dei Marmi boutique Hotels

Ebenfalls traumhafte Areale finden sich an der etruskischen Küste und der Maremma im Süden. Das Übernachtungsangebot ist mit typisch toskanischen Ferienhäuschen, gepflegten Campingplätzen unter schattigen Bäumen mit dazugehörigen Privatstränden oder Ferienwohnungen auf romantischen Landhöfen im Hinterland besonders gross. 

Anreise und beste Reisezeit für die Toskana

Ein Flug von Zürich nach Florenz dauert nur eine Stunde und 15 Minuten und kostet im Mai um die 170 Franken. Bei einer Fahrt mit der Bahn muss man mit einer Fahrtzeit von bis zu sieben Stunden und Kosten von ca. 130 Franken rechnen.

Die beste Reisezeit für einen Aktivurlaub wie Wanderungen oder Städtebesichtigungen ist das Frühjahr, wenn die Natur seine Pracht zu entfalten beginnt und die Sonnenstrahlen bereits erste Wärme schenken. Im Hochsommer kann es in der Toskana sehr heiss werden, weshalb ein Strandurlaub am besten in diese Saison passt. Die ideale Reisezeit ist der Herbstanfang, wenn das Meer und die Luft noch warm sind und man sich sowohl den Badefreuden als auch den Erkundungen des Landes hingeben kann.

Bilder: Klaus Hollitzer, iStock, Thinkstock / Rechitan Sorin, iStock, Thinkstock / rgbdigital, iStock, Thinkstock / Jearlwebb, iStock, Thinkstock / principefortedeimarmi.it

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Wöchentlich Reiseziele in Europa entdecken!

Wöchentlich Reiseziele in Europa entdecken!