Schal binden: 18 inspirative Style-Ideen und praktische Tipps
BÜROTAUGLICH

18 individuelle Wege, wie Sie Ihren Schal binden können

Ob als Wärmespender, farblicher Akzent oder Ergänzung zum Outfit, ist ein Schal oder Tuch nicht nur unverzichtbares Accessoire zum Wintermantel, sondern mit Anzug oder Bluse längst auch bürotauglich. Dabei gibt es zahlreiche Arten, den Schal zu binden. Lassen Sie sich von den Styling-Variationen der Blogger inspirieren. 

Der Schal gehört sowohl bei Frauen als auch bei Männern zu den beliebtesten Accessoires. Inzwischen haben sich zahlreiche Methoden etabliert, die populären Stoffe mit Stil zu tragen. Statt den Schal zu binden, kann man ihn manchmal lieber lässig über die Schulter werfen oder gar mit einem Gürtel zusammenhalten. Inspiration findet man zuhauf im Internet: Diese 18 Binde-Varianten von Fashionistas auf Instagram sind äusserst modebewusst, und einfach umzusetzen. 

Tücher und Schals im Sommer

Im Sommer empfiehlt es sich, möglichst kleine und dünne Schals zu verwenden, damit man nicht zu viel Stoff am Körper trägt. Eine schicke Bindevariante ist die Stewardess-Methode, bei welcher der Schal eng um den Hals gebunden wird und an der Seite ein kleiner Knoten gebunden wird. Wenn der Schal etwas länger ist,  bietet es sich an, ihn locker anzubinden. Für einen lauen Sommerabend bietet sich ein leichtes Carré an, das zum Dreieck locker um den Hals gelegt wird.

Unverzichtbares Accessoire: Schals komplettieren Outfits

Wer im Sommer auf das schicke Accessoire verzichtet, holt spätestens zur Winterzeit seine Schals wieder aus dem Kleiderschrank. Während der kalten Jahreszeit sind sie nicht nur eine schöne Ergänzung zum Outfit, sondern steigern auch unser Wärmegefühl. Daher eignen sich grosse und dicke Schals gut für den Winter. Farblich kann man ihn an den Pullover oder den Mantel anpassen oder aber einen neuen Akzent mit ihm setzen.

Schal binden oder locker um den Hals legen?

Wie und ob Sie den Schal binden, hängt dabei vom Outfit ab und wie warm Sie es mögen. Der klassische Knoten, bei dem der Schal einmal um den Hals und dann vorne überkreuzt wird, schützt den Hals besonders gut vor der Kälte, ebenso XXL-Tücher, die einfach um den Hals gelegt werden. Lässiger wirkt es aber manchmal, den Schal nur hinten um den Hals zu legen und bei offenem Mantel lang nach vorne fallen zu lassen. Lassen Sie den Schal im Büro an, wirkt es zur zarten Bluse elegant, den Schal weniger eng um den Hals zu schnüren: Binden Sie einen lockeren Knoten, sodass das Dekolleté frei bleibt.

Schal binden für Männer

Auch zahlreiche Herren tragen Schals nicht nur zur Aufwärmung, sondern wissen auch wie man sie einsetzt, um das gesamte Outfit aufzupeppen. Eher schick und bürotauglich ist die Variante, den Schal doppelt zu nehmen, um den Hals zu legen und die Enden vorne durch die Schlaufe zu ziehen. Für den lässigen Look wird der Schal nur über eine Schulter nach hinten gelegt oder einfach um den Hals gebunden, ohne ihn zu knoten. Farblich sind keine Grenzen gesetzt. Schwarz und Grau sehen immer schick aus – doch wieso nicht auch mal ein knalliges Rot ausprobieren?

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Unsere Genuss-Highlights der Woche!

Unsere Genuss-Highlights der Woche!