Seerose falten: Ein kleines Kunstwerk am Tisch
FESTTAGS-SCHICK

Das richtige Falten bringt Servietten zum Blühen

Lust auf Blumendekoration? Falten Sie eine Seerose, bei der die Serviette Blatt für Blatt wie bei einer echten Knospe aufgeht und entdecken Sie die Freude daran, aus einer simplen Stoffserviette, ein kleines Kunstwerk entstehen zu lassen.

Schritt 1

Seerose falten: Ein kleines Kunstwerk am Tisch

Die Serviette falten Sie in einem ersten Schritt ganz auf und knicken alle Ecken zum Mittelpunkt. Auch hier gilt: Je präziser und schärfer die Kanten, desto mehr Halt hat die Serviette am Schluss.

 

Schritt 2

Seerose falten: Ein kleines Kunstwerk am Tisch

Das Gleiche machen Sie nochmals.

 

Schritt 3

Seerose falten: Ein kleines Kunstwerk am Tisch

Nun wird das Quadrat umgedreht und der letzte, bzw. erste Schritt nochmals wiederholt.

 

Schritt 4

Seerose falten: Ein kleines Kunstwerk am Tisch

Greifen Sie nun nach unten und ziehen Sie behutsam die Lasche nach oben, sodass ein Blütenblatt entsteht. Bringen Sie so auch die anderen drei Ecken zum Blühen.

 

Schritt 5

Seerose falten: Ein kleines Kunstwerk am Tisch

Jetzt müssen Sie nur noch die restlichen Laschen auf der Unterseite nach vorne knicken – und die Seerose steht in voller Blüte.

 

Schritt 6

Seerose falten: Ein kleines Kunstwerk am Tisch

Man kann sie als Untersetzer benutzen oder einfach als Deko auf einen Teller legen.

 

Text und Bilder: Ching Guu

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Inspirierende Wohnideen für Ihr Zuhause ins Postfach!

Inspirierende Wohnideen für Ihr Zuhause ins Postfach!