Schlichte Uhren sind im Jahr 2017 ein Must have. Wir haben die schönsten zehn Modelle ausgewählt.
SCHLICHTE ELEGANZ

Minimalistische Must-haves: Die zehn schönsten schlichten Uhren

Glitzerrand war gestern. 2017 kann es bei den Armbanduhren gar nicht schlicht genug sein: Ultraflach, ultraleicht und dabei hochwertig muss der stylische Armschmuck bei Männern und Frauen sein.

Wer auf Instagram, Pinterest und Facebook nach Modetrends herumstöbert, kommt um den Minimalismus-Trend wohl kaum noch herum. Nicht nur in puncto Bekleidung dreht sich in 2017 alles um schlichte Formen und gedeckte Farben – sondern auch beim Schmuck und Uhrwerk. Das dürfte besonders die Kaufmuffel freuen, denn was ist schon zeitloser als schlichte Eleganz?

Schlichte Uhren: Facetten des Minimalismus

Die Auswahl ist gross: Metallband/ Lederband, dunkeles/ helles Ziffernblatt, schmales Gehäuse oder breites. Schlicht bedeutet schliesslich nicht, dass es keine Variationen gibt – Ziffern, Material und Armband machen den Unterschied. Nur eines haben sie gemeinsam, ihre Wirkung: Schlichte Uhren stehen für  Eleganz, Bescheidenheit und Purismus. Wir haben für Sie die zehn schönsten Uhrenmodelle dieser Art ausgewählt:

Text: Désirée Reinke / Titelbild: Collage der Redaktion, Bilder zVg

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Ja, ich möchte ausgewählte Marken-News ins Postfach!

Ja, ich möchte ausgewählte Marken-News ins Postfach!