Vintage Wohnzimmer Einrichtung mit alten Möbeln und modernen Accessoires
GAR NICHT ALTMODISCH

Eine Kunst: Wohnung einrichten im Vintage Stil

Wohnung einrichten im Vintage Stil ist altmodisch? Nicht, wenn die alten Möbel gekonnt mit modernem Design kombiniert werden. Dann ist es ein Einrichtungsstil, der Charme und Gemütlichkeit in Ihre Wohnung bringt.

Vintage ist ein Einrichtungsstil, der den Zauber alter Zeiten, nämlich der 20er bis 70er Jahre widerspiegelt. Schicke Gebrauchsspuren auf Möbeln und nostalgische Accessoires bringen individuellen Charme und behagliche Eleganz in jeden Wohnraum. Wer in diesem Stil seine Wohnung einrichten möchte, sollte allerdings sparsam mit Vintage Stücken umgehen, damit es nicht wirklich wie in Grossmutters Stube aussieht.

Die Idee hinter Vintage: Altes neu aufgemöbelt

Immer mehr Menschen wissen die Jahrzehnte Alten Erbstücke der Grossmutter zu schätzen oder stöbern bewusst auf Flohmärkten nach alten Möbelstücken und Wohnaccessoires, um sie als Wohnungseinrichtung zu nutzen. Aus Alt macht Neu – das ist die Idee des Upcycling. Mit dieser Methode werden ausgediente Möbel dann zu ganz besonderen Einzelstücken aufgewertet: Mit sanften Farben und Techniken wie dem Patina-Effekt.

Geschickt kombinieren mit neuem Design

Aber erst eine Kombination von Stücken aus Grossis Zeiten mit luxuriösen und modernen Einzelstücken machen den Einrichtungsstil vollkommen. So lässt ein grosser Flachbildschirm auf einem verschnörkeltem TV-Schrank das Sideboard nicht mehr ganz so alt aussehen. Und gerne dürfen es gehäkelte Decken und Rüschen-Kissen auf dem Sofa sein, wenn Muster und Farben heutiger Mode entsprechen. 

Vintage vs. Retro: Der feine Unterschied

Von Vintagemöbeln spricht man, wenn es sich um Originalstücke handelt. Möbel im Vintage-Stil sind neuere Entwürfe, die lediglich die Formensprache und Elemente aus alten Zeiten übernehmen, aber mit modernen Farben und Designs kombiniert werden. Ein anderer Begriff dafür wäre Retro. Retro kopiert also die alten Stile. Viele Möbelgeschäfte bieten heute Möbel im Retrostil an, so wie einzelne Stücke von Vitra. Andere kommen der Leidenschaft nach, sich den Originalstücken der Kunden anzunehmen und sie aufzumöbeln, so wie das Schweizer Unternehmen Walter. Die Möbel und Accessoires kommen aus der ganzen Welt und bringen jeweils ihre eigene Geschichte mit. Später zeichnen sie sich durch einen Vintage Industrial Stil aus.

Was zeichnet den Vintage Look aus?

Verspielte, geschwungene Tisch- und Stuhlbeine oder ein romantisches Schnörkelmuster geben modernen Möbelstücken einen rustikalen Charme. Designer und Möbelhändler erwecken den Retro Stil durch abgegriffene Holzoberflächen, herbeigeführte Gebrauchsspuren und verblichene Farben, um ein Gefühl von Nostalgie hervorzurufen. Accessoires sind ebenfalls Originale wie handgeblasene Vasen, alte Tisch- oder Hängeleuchten, geblümtes Geschirr oder alte Kaffedosen. Handgestickte Kissen oder Plaids in zarten Pastelltönen und verspielten, aber nicht altmodischen Mustern sowie dezent eingesetzte Rüschen an Vorhängen oder Tischdecken – diese Elemente machen den Einrichtungsstil erst authentisch. 

Wohnung einrichten im Vintage Stil: Bezugsadressen

  • Bei Walter in Zürich finden Sie Originale Vintage Möbel in neuem Design, sowie nostalgische Leuchten und Teppiche aus Hanf. Jedes Stück ist ein Unikat.
  • Lampen und Möbel für Büro, Küche und Wohnzimmer bietet Bogen33 in Zürich an. Selbst ganze Wohnwände oder Küchen der 50er Jahre.
  • Vitra ist für sein ausgezeichnetes Design und Qualität bekannt. Im Sortiment gibt es auch Artikel im Retro-Stil wie das Marsmallow-Sofa. Auch Formen und Farben vieler Stühle und Loungechairs passen perfekt in eine Vintage-Wohnung.
  • Originale Sideboards, Sessel, Lampen, Tische und Accessoires aus den 90er Jahren finden Sie im Online-Shop Pamono.
  • Das Label Retrodesign in Männedorf hat sich auf Vintage- und Retro-Leuchten spezialisiert.
  • Bei interio lassen sich Accessoires im Retrostil wie Kaffeedosen, Garderoben oder Geschirr kaufen, um die Einrichtung zu komplettieren.

Text: Dorothea Schulze Mengering/ Titelbild: Walter.ch

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Unsere Genuss-Highlights der Woche!

Unsere Genuss-Highlights der Woche!