Chia Samen Pudding mit Müsli und Beeren
SUPERFOOD

10 gute Gründe für die tägliche Portion Chia Samen

Die geringe Grösse von Chia Samen ist täuschend: Das Superfood ist überraschend vielseitig und hat zahlreiche positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Diese zehn Argumente erklären den Hype um das Superfood.

Chia Samen sind kleine, schwarze, braune oder weisse Samen aus Mexiko, die von der Pflanze «Salvia Hispanica» stammen. Bereits bei den Mayas und Azteken waren diese Samen von grosser Bedeutung, da sie ihnen langanhaltende Energie für Kämpfe und Reisen gaben und lange aufbewahrt werden konnten. Hier sind 10 Gründe, weswegen auch Sie regelmässig Chia Samen zu sich nehmen sollten:

1: Chia Samen regulieren Blutwerte

Chia Samen verlangsamen die Verdauung, was zu einem verbesserten Blutdruck und Blutzuckerspiegel führt.

2: Besonders Proteinreich

Chia Samen enthalten viel Protein, wodurch sie gut zu einer veganen oder vegetarischen Diät passen.

3: Chia Samen sind Omega 3-Wunder

Mit über 20 Prozent Omega 3 erhöhen die nahrhaften Samen die Aufnahme von wesentlichen Fett- und Aminosäuren.

4: Chia Samen und Antioxidantien

Chia Samen enthalten natürliche Antioxidantien, welche die sensiblen Fette in den Samen davor bewahren, ranzig zu werden, die Nährstoffe beschützen und den Chia Samen eine natürlich lange Haltbarkeit verleihen.

5: Die Samen sind reich an Nährstoffen

Chia kann mit seinen Nährstoffen nur so prahlen: Er enthält zum Beispiel viel Kalzium, Magnesium, Mangan und Phosphor.

6: Sattmacher und Stimmungserheller

Chia Samen enthalten die Aminosäure Tryptophan, welche dabei hilft, den Appetit, den Schlaf und die Laune zu verbessern und zu regulieren.

7: Eierersatz für Veganer 

Durch den hohen Anteil an Ballaststoffen in Chia Samen absorbieren sie bis zu zehn Mal ihr eigenes Gewicht im Wasser, was eine gelartige Konsistenz kreiert. So können sie beim Kochen Eier ersetzen, was für Veganer vorteilhaft ist.

8: Geliebte Ballaststoffe

Die Kohlenhydrate in Chia Samen sind vorwiegend Ballaststoffe. Sie enthalten sowohl lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe, die beide für die Gesundheit des Darms wichtig sind. Unlösliche Ballaststoffe bilden etwa 80 Prozent der Ballaststoffe in Chia Samen. Chia dehnt ausserdem den Magen aus, wodurch man sich länger satt fühlt. Sie können auch dabei helfen, den Stuhlgang zu regulieren und Darmträgheit zu bewältigen.

9: Milder Geschmack, vielseitig verwendbar

Chia Samen haben einen milden Geschmack, was sie zu einem vielseitigen Essen macht, das man zu Gebackenem, Smoothies, Joghurt, Müsli, Wasser, oder Milch hinzugeben kann.

10: Chia Samen und Reinheit

Zu guter Letzt sind Chia Samen dadurch, dass sie eine einzelne Zutat sind, roh, frei von Gluten, Milch, Korn, Eiern und Nüssen und auch für Veganer und Vegetarier gut geeignet.

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Unsere Genuss-Highlights der Woche!

Unsere Genuss-Highlights der Woche!