Der österreichische Rotwein «Netzl» passt zu rotem Fleisch
ROTWEIN AUS ÖSTERREICH

Weintipp zu Grilladen: «Edles Tal» – Carnuntum

«Schönesleben»-Weinexperte Markus Lichtenstein von Smith & Smith Wine Company empfiehlt den österreichischen Rotwein «Edles Tal» von Netzl zu rotem Fleisch und Grilladen.

Die aufwendige Vinifikation und die lange Reifung der Trauben machen den Rotwein «Edles Tal» besonders kraftvoll. Für einen lauen Sommerabend mit würzigen Speizen vom Grill eignet er sich daher hervorragend.

Rebsorten und Charakter des «Edles Tal»

Der Wein besticht mit einem dunklen, dichten Rubingranat mit violetten Reflexen. Es mischen sich der Geschmack von Zartbitterschokolade, reifen Zwetschgen und Nuancen von hellem Tabak. Am Gaumen ist er saftig und kraftvoll. Hier entfalten sich charakteristich der Geschmack von Schwarzkirsche und präsente aber weiche Gerbstoffe, bis er elegant und mit feiner Extraktsüsse endet.

Vinifikation und Reifezeit

Die hochreifen Trauben werden nach der Handlese im Keller nochmals selektioniert. Der Most vergärt während drei Wochen in temperaturkontrollierten Edelstahltanks bei ca. 30 Grad. Dabei wird der Maischekuchen mehrmals täglich überpumpt. So erhält man eine optimale Farb-, Aroma- und Gerbstoffextraktion. Nach der sanften Pressung findet der Malolaktische Säureabbau in neuen sowie gebrauchten Barriques statt. Abgefüllt wird der Wein erst nach 15 Monaten Reifezeit.

Das Weingut «Carnuntum»

Weintipp zu Grilladen: Netzl 2012, Rotwein aus Österreich - Carnuntum Edles TalWie der Name schon sagt, stehen die Reben in einer überaus «edlen» Lage. Die Trauben stammen aus den Lagen Edles Tal, Holzweg, Schüttenberg, deren Böden von Löss und Schotter geprägt sind. Diese Lagen stehen unter starkem pannonischen Klimaeinfluss. Durch die Nähe der Donau einerseits und des Neusiedlersees andererseits gedeihen hier Trauben mit hoher physiologischer Reife. Das Weingut der Familie Netzl liegt in Göttelsbrunn, mitten im Herzen des Weinbaugebietes Carnuntum. Die Weine die hier vinifiziert werden, sind von höchster Qualität, was auch regelmässig von der Fachpresse bestätigt wird. Der Rotweinanteil beträgt 80 Prozent – die Weine sind vielschichtig, saftig und fest strukturiert, voller Eleganz und Finesse. Die Weissweine bestechen mit ihrer klaren Frucht und Frische. Das Motto der sympathischen Familie lautet «Tradition – Generation – Innovation».

 

«Edles Tal» zu Grilliertem und bei 16 Grad geniessen

Der kräftige Rotwein mit dem Jahrgang 2012 entfaltet sein Aroma besonders beim Genuss von rotem Fleisch, Grilladen, Wild und reifem Käse. Geniessen Sie den Netzl-Wein bei einer Trinktemperatur von 16 Grad. Er ist bis zu neun Jahren lagerfähig und für 29 Franken in gut assortierten Vinotheken, der Smith Wine Bar@Times Ristorante sowie in der Weinhandlung Smith & Smith Zürich erhältlich. 

Der Weinkenner

Der Wein des Monats präsentiert von Markus LichtensteinMarkus Lichtenstein kennt die guten Tropfen und beweist aktuell bei Smith & Smith Wine Company einen guten Riecher. Der leidenschaftliche Gastronom und Weinhändler ist gelernter Koch und hat während mehreren Jahren an Top-Adressen wie Chez Max, Leo’s Bistro oder in der Auberge du Raisin die Gäste verwöhnt. Nach Abschluss der Hotelfachschule Luzern arbeitete er zehn Jahre bei Baur au Lac Weine und war anschliessend Partner beim Weinhandel Boucherville. Smith & Smith Weine können auch in der Smith Wine Bar@Times Ristorante, im zürcher Kreis 5, getrunken und gekauft werden.

 

 

Text und Bild: Branded Content, Smith & Smith / Titelbild: UGURTAN, iStock, Thinkstock

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Keine Wein-Empfehlungen mehr verpassen!

Keine Wein-Empfehlungen mehr verpassen!