Blaubeer-Schichtdessert im Glas mit Eierlikörsahne
SOMMER IM GLAS

Blaubeer-Schichtdessert im Glas

Desserts im Glas sind sind praktisch portionierbar und als geschichtete Speise ein echter Augenschmaus. Probieren Sie das Rezept für ein sommerliches Blaubeer-Schichtdessert mit Eierlikörrahm von «Schönesleben»-Köchin Diana Krauss.

Wer kann ihr schon widerstehen, der königsblauen Beere? Sie ist nicht nur herrlich süss und gesund, sondern wertet Speisen mit ihrer kräftigen Farbe auch noch optisch auf. Blaubeeren haben von Juni bis September Saison und werden vor allem in Pancakes, Muffins, Kuchen oder zu Cremes verarbeitet.

«Schönesleben»-Köchin Diana Krauss schichtet sie als Dessert im Glas und verfeinert die Süssspeise mit luftigem Eierlikörrahm.

Blaubeer-Dessert im Glas mit Eierlikörrahm

Zutaten für vier Gläser

  • Vier EL Rohrzucker (fein)
  • Vier EL Eierlikör
  • 300 g Vollrahm
  • 500 g Blaubeeren
  • Zwei EL Zitronensaft
  • 500 g Naturjoghurt
  • 100 g Amarettini

Zubereitung

Die Blaubeeren mit zwei Esslöffeln des Rohrzuckers und dem Zitronensaft in eine Schüssel geben und pürieren. Den Rahm mit dem restlichen Rohrzucker aufschlagen und anschliessend den Eierlikör untermischen. Die Amarettini in ein frisches Küchentuch geben und mit einem Kochlöffel zerbröseln.

Nun wird das Dessert schichtweise ins Glas gegeben: Erst die zerbröselten Amarettini auf die vier Gläser aufteilen und mit dem Eierlikör-Rahm bedecken. Dann das Blaubeerpüree daraufgeben und die Gläser mit Joghurt auffüllen. Stellen Sie die Desserts zugedeckt für zwei bis drei Stunden kühl und dekorieren sie diese kurz vor dem Servieren mit einer Handvoll Blaubeeren und einem Blatt Minze.

«Schönesleben»-Küchenexpertin

schönesleben.ch-Küchenexpertin Diana KraussDiana Krauss ist gelernte Gourmet-Köchin, arbeitet in Zürich als selbstständige Kochkünstlerin und fängt nun noch eine Ausbildung zur Foodstylistin sowie Ernährungsberaterin an. Sie ist keine Stör-Köchin, die sich hinter dem Herd versteckt, sondern eine Frau mit Power und frischen Ideen - innovativ und vielseitig. 2013 kochte sich Diana Krauss bis ins Halbfinale der deutschen Koch-Show «The Taste». 2008 profitierte die Schweizer Olympia-Mannschaft von Dianas Können in der Küche während der Olympiade in China. Als selbständige Privatköchin verzaubert Diana nun die Gaumen ihrer Gäste in Zürich und Umgebung. Mehr Infos unter dianakrauss.com.

 

Titelbild: Sarsmis, iStock, Thinkstock

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Unsere Genuss-Highlights der Woche!

Unsere Genuss-Highlights der Woche!