Rund um den Globus wird Fleisch und Fisch grilliert: Blutwurst, Straussenfleisch, Springbock oder Meeresfrüchte
SO GRILLIEREN ANDERE

Grillieren weltweit: Spezialitäten wie Morcilla und Saté

Kaum sind die warmen Sommertage da, liegt der Duft von grilliertem Rindfleisch, Poulet oder Zucchetti in der Luft. Doch wer keinen Blick über die Landesgrenzen hinweg wagt, könnte die ein oder andere Grillspezialität verpassen. Was also grillieren Einheimische in Ländern wie Argentinien, Südafrika oder Australien?

In der Schweiz kommen bevorzugt Rindfleisch, Schwein und Poulet auf den Grill, gelegentlich auch Lammspiesse. In einigen europäischen Ländern dürfen auch Bratwürste nicht fehlen. Mediterrane Grillrezepte mit Fisch und Meeresfrüchten sind typisch für Frankreich, Spanien und Italien. Zum saftigen Grillfleisch werden frischer Salat, Brot, Gemüse und Dips serviert. 

Internationale Grillrezepte

Weltweit ist das Grillieren eine gesellige Möglichkeit, mit Freunden und Familie zu essen und zu feiern. Dabei sind die Grillrezepte so vielfältig wie die Kulturen, denn je nach Land kommen unterschiedlichste Fleischsorten oder Gemüse auf das heisse Rost.

 

Titelbild: Business Images, Monkey Business, Thinkstock

 

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Unsere Genuss-Highlights der Woche!

Unsere Genuss-Highlights der Woche!