Spargel Rezepte wie Spargelrisotto sind eine Alternative zu Sauce Hollandaise
EINFACH BIS RAFFINIERT

Spargelrezepte lassen den Frühling aufleben

Ob Spargel-Lasagne, Spargelmousse, Spargelrisotto, Spargel-Feta-Tagliatelle oder klassisch mit selbstgemachter Sauce Hollandaise: diese Spargelrezepte sind so frisch und abwechslungsreich wie das Frühlingswetter.

Die Spargelernte beginnt - je nach Witterung - etwa Ende April und dauert traditionell bis zum 24. Juni (Johanni). Spargel besteht zu 90 Prozent aus Wasser und ist damit sehr kalorienarm. Spargeln enthalten zudem Vitamin C, Vitamin E und die für das Nervensystem wichtigen B-Vitamine. Als besonderen Inhaltsstoff enthält Spargel die Asparaginsäure. Sie regt die Nierenfunktion an und wirkt somit entwässernd.

Spargel kochen

Während die grünen Spargeln etwas «gemüsiger» schmecken, ist weisser Spargel eine richtige Delikatesse. Gerade beim weissen Spargel ist gründliches Schälen mit dem Sparschäler erforderlich. Bei grünem Spargel ist nur das untere Drittel mit einer zähen Schale umgeben. Die geschälten Spargel werden stehend in einen schmalen Topf gegeben und rund 20 Minuten gedünstet. Die Spitzen sollten dabei nur im Dampf garen. Das Frühlingsgemüse zeigt sich bei der Zubereitung äusserst vielfältig. Deshalb präsentieren wir Ihnen hier sieben verschiedene Spargelrezepte.

Spargelrezepte von einfach bis raffiniert

Titelbild: Thinkstock, iStock, George Doyle

0 Kommentare

Ohne Login

Mit Facebook einloggen

Mit Ihrem Facebook Account einloggen

Mit Schoenesleben.ch-Account einloggen

Unsere Genuss-Highlights der Woche!

Unsere Genuss-Highlights der Woche!